Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)
Menü aus-/einklappen
Überspringe das Hauptmenü

Hauptinhalt

Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm

Ladenbau

Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm
Heurigenlokal Qualitätsheuriger Harm

“Sehr gemütliche Atmosphäre mit ausreichend viel Platz zum Sitzen. Es gibt sogar eine Spielecke für Kinder.”
Die Gäste des Top-Heurigens verbringen gerne Zeit in ihrem Stammlokal.

Unser Tischler-Team für die Gastro Einrichtung hat für ausreichend viel Stauraum und genügend Sitzgelegenheiten für Alt und Jung gesorgt. Planer und Designer haben eine Heurigen-Einrichtung konzipiert und im Gastlokal für ein freundliches Flair gesorgt:

Beim Holz wurde bewusst nicht auf reinsortige Elemente geachtet. Die Abwechslung in den Farbtönen soll das abwechslungsreiche Angebot des Heurigen widerspiegeln. In Bezug auf den Stil weichen die Bereiche des Lokals etwas voneinander ab. Man kann gut drei Bereiche voneinander unterscheiden und in jedem sind Farben und Stilelemente aufeinander abgestimmt. Die mit Stoff verkleideten Stühle und Bänke sowie die Tische sind im gleichen Ton gebeizt. Nicht nur für die „Großen“ wird ausreichend Platz geboten. Auch die jungen Gäste haben ihren eigenen Platz und können auf kleinen Heurigenbänken ihre Jause genießen und dabei in der Spielecke spielen. 

Zur guten Kost natürlich Most” steht es über der Theke geschrieben. 
Auch hier hat sich einiges getan:

Eine Bar-Oberfläche in einem dunklen Ton mit deutlich erkennbaren Maserungen und Zeichnungen. Ein tiefes Wandregal für Gläser und Kaffeetassen schafft Ordnung. Ein offenesRegal über der Bar dient als zusätzliche Staufläche und hält Gläser und andere Utensilien griffbereit. Das Schutzglas an der Wand wurde in einem ähnlichen Ton der Wandfarbe sowie den Sitzbezügen eingefärbt.

Die Deckenbeleuchtung wird durch ein Holzelement verkleidet und verleiht dem großen Raum eine gemütliche Atmosphäre. 

Projektpartner: Hans Kogler (Fotos)