Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)
Menü aus-/einklappen
Überspringe das Hauptmenü

Hauptinhalt

Schlafzimmer Schlafzimmereinrichtung Maßmöbel Krumböck

Schlafzimmer

Ein Drittel unseres Lebens "verschlafen" wir.

Auch der Schlafraum sollte zur Persönlichkeit seiner Bewohner passen. Ein Raum, in dem Sie zur Ruhe kommen können erfordert eine persönliche Gestaltung. Ihr Geschmack entscheidet über Stil und Ausstattung. Größen, Formen, Farbgestaltung sowie Materialien der einzelnen Möbelstücke können einen großen Unterschied ausmachen.

Ihr Schlafzimmer vom Tischler

Ankommen und wohlfühlen. Beide Ansätze sind Teil unserer Philosophie und im Schlafzimmer von besonderer Bedeutung. Eine Einrichtung mit Charakter. Dies ist ausschlaggebend für die Identifikation mit dem eigenen Wohnraum. Angekommen leben Sie Ihren persönlichen Wohntraum. Geschmäcker sind verschieden.

Besonders wenn es ums Schlafzimmer geht, gehen die Meinungen weit auseinander. Die einen mögen es lieber klassisch und minimalistisch. Andere bevorzugen einen Vintage- oder bunten Boho-Look.

Ihr Schlafzimmer von Krumböck

Seit mehr als 120 Jahren beweisen wir uns täglich im Tischlerhandwerk. Wie viele Projekte wir umgesetzt haben? Wir wissen es nicht, aber stolz sind wir auf jedes einzelne Möbelstück.

Gehören Sie zu den Unentschlossenen und können sich nicht für eine bestimmte Stilrichtung entscheiden? Sehen Sie sich unsere vergangenen Projekte an und lassen Sie sich inspirieren. Mixen Sie unterschiedliche Stile miteinander: auch so kann ein rundes und schlüssiges Gesamtkonzept entstehen.

Lassen Sie sich von uns beraten und wir helfen Ihnen dabei, das Richtige für Sie zu finden.

Das Bett ist aufgrund seiner Größe immer das dominanteste Möbelstück im Schlafzimmer. Wir empfehlen daher ein möglichst dezentes Bettgestell. Auf Füßen – auch wenn diese nur ganz kurz sind – wirkt das Bett schwebend und daher luftig und leicht. Vor allem bei kleinen Schlafzimmern sehr zu empfehlen.

Versteckter Stauraum

Neben dem Bettgestell ist der nötige Stauraum eine sehr wichtige Komponente im Schlafzimmer. Ein geschlossener Stauraum sorgt für Ordnung. Besonders geeignet sind geschlossene Einbauschränke oder Bettzeugladen. Auch offene Elemente können entzücken und wirken dekorativ. Durch die Wahl unterschiedlicher Arten von Türen kann der Raum jeweils ein anderes Erscheinungsbild annehmen:

  • Gleittüren (Schwebe-/Schiebetüren) nehmen wenig Platz ein und verstecken das, was versteckt werden soll
  • Spiegeltüren lassen den Raum größer wirken
  • offene Regale
  • Falttürenschränke

Stauraum im Schlafzimmer

Außen schlicht und unscheinbar und Innen viel Stauraum sowie ein Organisationssystem in besonderem Stil. Möglichkeiten sind hierbei:

  • ausziehbare Innenladen
  • große und kleine Fächer

In jedem Fall gilt: Deckenhohe Schränke lassen kleine Räume größer wirken.

Freistehendes Stilelement.

Freistehende Möbelstücke sind ein echtes Stil-Statement. Sie eignen sich besonders für große Räume und können hier als Raumteiler genutzt werden. Freistehend oder an der Wand verbaut. Wir gestalten Ihren Stauraum so, wie Sie ihn sich vorstellen. Mit so viel Stauraum wie nötig!

Farben im Schlafzimmer

Die Farbgebung der Einrichtung im Schlafzimmer hat einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Helle Farben wirken befreiend und dunkle Töne sorgen für Geborgenheit. Bei Farkombinationen sollte man bei einer Intensität bleiben. Durch die richtige Farbwahl kann visuell eine Einheit aus Bett und Raum geschaffen werden.

Licht im Schlafzimmer

Farb- und Lichtelemente sind ausschlaggebende Details, um sich im Schlafzimmer rundum wohlzufühlen. Mit dem richtigen Licht schafft man im Schlafzimmer Atmosphäre und verleiht dem Raum einen persönlichen Charme. Können Sie sich nicht auf Ihren Lieblingskrimi konzentrieren, weil Sie das Summen der Neon-Röhren stört? Damit sollte Schluss sein!

Die verschiedenen Lichtquellen

Das Schlafzimmer ist der Ort, in dem wir sehr viel Zeit verbringen. Man sollte also auf unterschiedliche Lichtquellen zurückgreifen. Nicht alles muss symmetrisch sein. Ein Nachttisch links, der andere rechts des Bettes und darauf steht jeweils eine Lampe. So sollte es heutzutage nicht mehr sein! Ein spannender Effekt wird vor allem dadurch erzeugt, wenn etwas weggelassen wird – statt zwei beispielsweise nur eine Lampe aufstellt. So muss auch nur einer das Licht anknipsen... ;-)

Lampen, die von der Decke hängen sind eine tolle Alternative zur klassischen Nachttischlampe. Sie können nachts nicht umgeworfen werden und der Platz am Nachtkästchen kann anderweitig genutzt werden.

Deckenstrahler sind ratsam, wenn man die Helligkeit braucht und den Raum als Arbeitsplatz nutzen möchte. Eine integrierte Wand- oder Deckenbeleuchtung kann dann zum Einsatz kommen, wenn es auch mal kuschelig sein darf. Sie blendet nicht und leuchtet den Raum gleichmäßig aus. Auch im Bettrahmen kann das Licht integriert werden. Beim Lesen muss man sich nicht auf eine Seite drehen – der Lichtstrahl kommt direkt von oben.

Ihr Schlafzimmer
Rückzug vom Alltag.

Sie möchten das Schlafzimmer nicht nur zum Schlafen nutzen? Machen Sie es zu Ihrem persönlichen Rückzugsort. Ein zusätzlicher Sessel ist eine gemütliche Gelegenheit, um zwischendurch zu entspannen. Zusätzlich dazu kann über eine Bank in Anschluss des Bettes nachgedacht werden. Sie bietet einen optisch gelungenen Abschluss sowie eine zusätzliche Sitz- und Ablagefläche.

Ein schlichtes Bett und ein Wandschrank mit geschlossenen Elementen. Diese Objekte kombiniert mit einem gemütlichen Sessel mit einem Bezug aus hochwertigem Material wie Samt oder Leder. Wir sorgen für einen Wohlfühl-Faktor während eines stressigen Alltags.